Mövenschrei

Schreien - Fliegen - Sterben
Die Klippe ruft: "Ich bin das Glück!“
Meer brandet, Wind donnert gegen deinen Leib

Füllst die Lungen so tief wie noch nie
Hochjubelndes Glücksgefühl, dem tiefe Trauer folgt
Kniest nieder vor der Macht der Natur

Atmest gierig ein und fühlst das Fliegen
Das Fliegen Deiner Traurigkeit

Der Brustkorb reicht nicht mehr aus
für so viel Gefühl, es will heraus
Schreien und nie mehr aufhören
Weinen, bis es die Seele zerreisst

Umfallen in Ohnmacht
Zu begreifen ist es zu gross

Urlaub:1999:07:Norwegen:070:In dieser Spalte fängt sich der Wind v.Meer. Ein Turboluftstrudel donnert ständig nach obe