Sep 2014

"Dein neues Ich"

Vermutlich habe ich bisher in meinem Leben einfach viel zu oft miterleben müssen, dass eine Frau in der Nachbarschaft unter ihrem cholerischen und gewalttätigen Mann zu leiden hat.

Die Hoffnung, dass er sich ja vielleicht ändert sowie die Lähmung aus Angst halten die Frauen meist in dieser völlig inakzeptablen Lebenssituation gefangen. 

Wenn darüber hinaus auch noch Kinder in diesem Gewaltgefängnis eingeschlossen sind, wird es für die betroffenen Frauen umso wichtiger, dem niemals endenden Kreislauf der Gewalt zu entfliehen, um sich und ihre Kinder zu schützen.

Drücken wir all den Frauen, die diesen mutigen Schritt wagen, ganz fest die Daumen - und noch viel wichtiger: Wenn sie uns begegnen, lasst uns Ihnen helfen, wo wir können!